2008 bis heute

Zeit ist relativ, Veränderungen sind es auch. Bewusst wahrgenommen bekommen Zeit, Raum und Wirklichkeit eine andere Bedeutung. Erst wenn wir unsere Aufmerksamkeit auf einen Punkt richten, wird er scharf. Wenden wir den Blick ab, können wir erfassen, wohin die Reise geht.

Die Bilder erzählen Geschichten vom Zeitpunkt, in dem alles vorüber ist und nichts begonnen hat. Vom Moment, wenn Vergangenheit und Zukunft sich berühren. Von Raumzeit und anderem Glück.

zurück zur Galerie →

Anderswo

PageLines