Zwei Künstler, unterschiedlichen Genres, vereinen Visuelles und Gedankliches zu genussvollen Augenblicken. Stimmungsvolle, zuweilen heitere Gedanken, nachdenkliche Worte und pointierte Episoden wechseln sich mit farbenprächtigen Ölbildern ab. Gemeinsam treiben sie den Lebensrhythmus voran, um im nächsten Moment wieder innezuhalten.

Das Leben steht im Mittelpunkt bei der Ausstellung im Haus der Brücke Schleswig-Holstein in Plön. Thomas Sönke Hansen schreibt in seinen Gedichten vom Alltag und von besonderen Momenten. Er taucht in die Innenwelt seiner Wesen ein, um das Wesentliche nach außen zu tragen. Im Wechsel mit den Ölbildern von Karen Kieback ist ein facettenreiches Gesamtwerk zum Thema Leben entstanden.

Am 25. November wird die Ausstellung im Rahmen der 25-Jahr-Feier der Brücke Schleswig-Holstein feierlich eröffnet. Utha Bonowsky wird in die Ausstellung einführen und Gedichte von Thomas Sönke Hansen lesen. Karen Kieback und Thomas Sönke Hansen signieren im Anschluss die Gedichtesammlung Leben, die eigens zur Ausstellung veröffentlicht wurde. Wer nicht so lange warten und bereits vorher stöbern möchte, kann jetzt schon die Ausstellung besuchen (Brücke Schleswig-Holstein, Rodomstorstr. 14, Plön – MO bis FR 9-14 Uhr) oder die Gedichtesammlung Leben im Buchhandel oder direkt bei Thomas Sönke Hansen bestellen:

gedichtesammlung-leben_mrGedichtesammlung Leben
von Thomas Sönke Hansen mit Bildern von Karen Kieback
52 Seiten, 28 Farbabbildungen; ISBN 978-3-8423-6638-1
9,90 EUR

Tagged with →  
Share →
PageLines