2001 bis heute

Ich liebe Bilderbücher und Comics mit starken, unverwechselbaren Persönlichkeiten. Hergés Tintin-Geschichten mit Tim, dem ewig jugendlichen Alltagshelden, Struppi, dem intelligenten Terrier und Kapitän Haddock, dem charmantesten Saufbold und Haudegen aller Zeiten begeisterten mich bereits als Neunjährige. Damals schenkte mir meine Großmutter den Band „Schritte auf dem Mond“, der mittlerweile leicht zerfleddert in meiner Sammlung steht.

Eines Tages war auch ich auf den Hund gekommen. Bereits nach kurzer Zeit hatte ich erkannt, dass Hunde zwar sehr unterschiedliche Charaktere besaßen, aber in allen ein ähnlich großes Potenzial zum Menschsein steckte. Grund genug für mich, sie zu malen. In Öl natürlich!

zurück zur Galerie →

Hundeleben

PageLines