Die Malwochen 2019 starten diese Woche. Über 60 TeilnehmerInnen haben sich für die vier Themenworkshops angemeldet, die im Apfelgarten und der alten Scheune von Hof Wiese in Laboe stattfinden. Kurzfristig sind in zwei Kursen noch Plätze freigeworden:

Bang! Art by New York
(24.-26.07.2019 | tgl. 10.00 – 17.00 Uhr; 3 Tage)

Warhol, Pollock, Rizzi – die Liste bedeutender Künstler, die in N. Y. gewirkt haben, ist lang. Die Kunstszene der Weltmetropole hat die moderne Kunst geprägt. New York School, Lyrische Abstraktion und Black Paintings inspirieren uns zur Gestaltung kraftvoller Kunstwerke.
Ort: Hof Wiese . Oberdorf 18 . 24235 Laboe
Kursgebühr: 135 EUR

In meinem wilden Herzen Poesie im Bild
(29.07.-02.08.2019 | tgl. 10.00 – 17.00 Uhr; 5 Tage)

Das lyrische Werk von Rainer Maria Rilke zeugt von lebendigen Sprachbildern, die der deutsche Dichter Anfang des 20. Jahrhunderts geschaffen hat. Gedichte und Zeitgenossen Rilkes sind Ausgangspunkte für sinnliche Bildkompositionen; wir erzählen mit Bildern Geschichten …
Ort: Hof Wiese . Oberdorf 18 . 24235 Laboe
Kursgebühr: 220 EUR

Wer Interesse & Lust auf experimentelle Malerei in inspirierender Atmosphäre auf Hof Wiese hat, kann sich kurzfristig anmelden. Bitte Mail an art@karen-kieback.de.

PageLines