> Workshops 2019

Weichgezeichnet . Ölfarbe und Ölpastellkreide
(SA 16.02.2019 | 11.00 – 15.00 Uhr) – Warteliste –

Ölfarbe ist ein Malmittel mit viel Tiefgang – der langsame Trocknungsprozess lässt uns immer wieder etwas verändern. Zusammen mit Ölpastellkreide erzeugen wir mit weichen Übergängen, Mischtönen und starken Akzenten harmonische Farbwelten. Auf den Spuren von Mark Rothko lassen wir uns auf ein Spiel mit Farben zwischen Abgrenzung und Vermischung ein.

Ort: VHS Laboe . Dorfstraße 6a . 24235 Laboe
Kursgebühr: 26 EUR + 4 EUR Material
Teilnehmerzahl: max. 12 TN
Materialliste: Ölfarbe, Ölpastellkreide, Terpentinersatz (geruchslos), Toilettenpapier, Spachtel, Maltücher, Linoldruckrolle – Material zum Ausprobieren und Papier als Malgrund werden gestellt; wer möchte, kann Keilrahmen/Leinwand mitbringen
Anmeldung: art@karen-kieback.de

 

Buchstabensuppe . Schrift im Bild
(SA 16.03.2019 | 11.00 – 15.00 Uhr) – Warteliste –

Wie Schrift und Wortfragmente als Gestaltungselement im Bild eingesetzt werden können, lotet dieser Workshop aus. Ob gedruckte oder schablonierte Lettern, handgeschriebene Texte oder collagierte Wörter – die Botschaft wird zum bildgebenden Element.

Ort: VHS Laboe . Dorfstraße 6a . 24235 Laboe
Kursgebühr: 26 EUR + 4 EUR Material
Teilnehmerzahl: max. 12 TN
Materialliste: Öl- und/oder Acrylfarbe, Permanentmarker, Bleistift, Kugelschreiber, Toilettenpapier, Spachtel, Maltücher, Linoldruckrolle, Holzleim express, Collagenmaterial: Texte aus Zeitschriften, Zeitungen etc. – Material zum Ausprobieren und Papier als Malgrund werden gestellt; wer möchte, kann Keilrahmen/Leinwand mitbringen
Anmeldung: art@karen-kieback.de

 

NEU!!! Buchstabensuppe . Schrift im Bild  (Zusatzkurs)
(SO 17.03.2019 | 11.00 – 15.00 Uhr)

Wie Schrift und Wortfragmente als Gestaltungselement im Bild eingesetzt werden können, lotet dieser Workshop aus. Ob gedruckte oder schablonierte Lettern, handgeschriebene Texte oder collagierte Wörter – die Botschaft wird zum bildgebenden Element.

Ort: VHS Laboe . Dorfstraße 6a . 24235 Laboe
Kursgebühr: 26 EUR + 4 EUR Material
Teilnehmerzahl: max. 12 TN
Materialliste: Öl- und/oder Acrylfarbe, Permanentmarker, Bleistift, Kugelschreiber, Toilettenpapier, Spachtel, Maltücher, Linoldruckrolle, Holzleim express, Collagenmaterial: Texte aus Zeitschriften, Zeitungen etc. – Material zum Ausprobieren und Papier als Malgrund werden gestellt; wer möchte, kann Keilrahmen/Leinwand mitbringen
Anmeldung: art@karen-kieback.de

 

> Malwochen 2019

Bang! Art by New York
(24.-26.07.2019 | tgl. 10.00 – 17.00 Uhr; 3 Tage) – Warteliste –

Warhol, Pollock, Rizzi – die Liste bedeutender Künstler, die in N. Y. gewirkt haben, ist lang. Die Kunstszene der Weltmetropole hat die moderne Kunst geprägt. New York School, Lyrische Abstraktion und Black Paintings inspirieren uns zur Gestaltung kraftvoller Kunstwerke.
Ort: Hof Wiese . Oberdorf 18 . 24235 Laboe
Kursgebühr: 135 EUR

In meinem wilden Herzen Poesie im Bild
(29.07.-02.08.2019 | tgl. 10.00 – 17.00 Uhr; 5 Tage)

Das lyrische Werk von Rainer Maria Rilke zeugt von lebendigen Sprachbildern, die der deutsche Dichter Anfang des 20. Jahrhunderts geschaffen hat. Gedichte und Zeitgenossen Rilkes sind Ausgangspunkte für sinnliche Bildkompositionen; wir erzählen mit Bildern Geschichten …
Ort: Hof Wiese . Oberdorf 18 . 24235 Laboe
Kursgebühr: 220 EUR

Überfließende Himmel Wolken, Mond und Finsternis
(05.-08.08.2019 | tgl. 10.00 – 17.00 Uhr; 3 Tage) – Warteliste –

Des Himmels Blau, galaktische Weite, Licht und Dunkelheit, Wandelsterne, Sonnen und Systeme, Dunst und Wolkengebirge – wir fangen überirdische Welten im abstrakten Bild ein.
Ort: Hof Wiese . Oberdorf 18 . 24235 Laboe
Kursgebühr: 135 EUR

Des Wassers Heiterkeit Wellen, Wogen, Wasserwelt
(09.-11.08.2019 | tgl. 10.00 – 17.00 Uhr; 3 Tage) – Warteliste –

Wasser ist pure Lebendigkeit und gilt als Symbol für das Leben. Wir lassen uns vom Wasser treiben, tauchen ein in mythische Welten und spielen mit
der Kraft dieses Elements.
Ort: Hof Wiese . Oberdorf 18 . 24235 Laboe
Kursgebühr: 135 EUR

Informationen und Anmeldung zu den Kursen der Malwochen über art@karen-kieback.de

 

PageLines